Handy günstig

Der Weg zum günstigsten Handy

 

Handys sind besonders bei Jugendlichen nicht mehr wegzudenken und gerade weil Jugendliche oft noch ein knappes Budget haben, kommt es bei dieser Zielgruppe besonders darauf an ein Handy günstig zu bekommen.

Doch wie bekommt man ein Handy günstig ohne gleich ein defektes Modell bei Ebay zu bestellen? Viele Unternehmen bieten mittlerweile im Zusammenhang mit einem Vetrag ein Handy günstig an. Der Kunde bindet sich dabei an einen Mobilfunkvertrag mit einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren. Die Unternehmen können das Handy günstig anbieten weil über extra Kosten wie etwa die Grundgebühren ein Teil der Kosten wieder reingeholt werden können. Unternehmen bieten Handys teilweise für 0,- Euro an.

Handy günstig

Eine weitere Möglichkeit ein Handy günstig zu bekommen ist im Internet die verschiedenen Angebote zu vergleichen. Wer ein Handy günstig bekommen möchte, sollte hier meist das oberste der Angebote auswählen, da dieses meist die günstigsten Konditionen bietet.

Wer auf einen Vertrag verzichtet, kann bei den monatlichen Kosten auch einiges einsparen. Handys ohne Vertrag sind meist ohne sim-lock das bedeutet sie können auch mit Discount-Tarifen verwendet werden. Zwar sind die Anschaffungskosten für das Handy teurer, der Nutzer profitiert jedoch meist von günstigeren Tarifen und spart sich die Grundgebühr.

Wer also ein Handy günstig kaufen möchte, sollte abwägen zwischen langen Vertragslaufzeiten und und billigen Tarifen. Zwar bieten viele Unternehmen das Handy günstig im Vertrag an, dafür bindet sich der Kunde an eine lange Laufzeit. Bei den günstigen Tarifen muss der Kunde das Handy komplett selbst bezahlen, dafür spart er deutlich bei den Telefon- und SMS-Kosten.

Impressum